Aside

Aktuelles

Aufruf der französischen Botschaft: Utopie Europa

Aufruf des Institut francais Deutschland und der deutsch-französischen Hochschule für die Fortsetzung der Reihe „Utopie Europa“.

Die Veranstaltungsreihe soll es Studierenden ermöglichen, ihre Ideen und Argumente zum Thema zu entwickeln, bzw. die positiven und/oder negativen Auswirkungen des digitalen Wandels auf Gesellschaft und Umwelt im europäischen Kontext kritisch zu diskutieren. Eine finanzielle Unterstützung ist möglich. Weitere Informationen: https://utopieeuropa.institutfrancais.de Kontakt: nicole.martinez@institutfrancais.de

Antragsfrist: zwei Wochen nach Start des Sommersemesters 2020.

Ausschreibung

Prix Germaine de Staël 2020

Der Frankoromanistenverband setzt auch im Jahre 2020 seine Tradition fort, den von der französischen Botschaft in Deutschland geförderten Prix Germaine de Staël an ausgezeichnete Promotionen zu verleihen.

Die Preisverleihung wird im Rahmen des 12. Kongresses des Frankoromanistenverbands zum Thema „Entscheidungswege – Au carrefour des idées“ erfolgen. Der Kongress findet vom 23.–26. September 2020 an der Universität Wien statt.

Wir bitten, der Ersten Vorsitzenden des Frankoromanistenverbands Bewerbungen bis zum 3. Mai 2020 zukommen zu lassen.

Règlement

Ausschreibung 2020

Frankoromanistentag 2020

Unter dem Motto Entscheidungswege – Au carrefour des idées wird der nächste Kongress der Frankoromanisten vom 23.–26. September 2020 an der Universität Wien stattfinden.

Forum NFDI

Der Frankoromanistenverband hat sich, wie bereits der Deutsche Romanistenverband, dem Geisteswissenschaftlichen Forum NFDI (Nationale Forschungsdaten-Infrastruktur) angeschlossen.

Aufruf der französischen Botschaft: Utopie Europa

Die Veranstaltungsreihe soll Studierenden ermöglichen, ihre Visionen und Träume für Europa in konkrete Ideen umzusetzen: eine Utopie für Europa!
Frist: 30.4.2018.

Frankoromanistentag 2018

Unter dem Motto „Krieg und Frieden. Zur Produktivität von Krisen und Konflikten“ wird der nächste Kongress der Frankoromanisten vom 26.–29. September 2018 an der Universität Osnabrück stattfinden.

Prix Germaine de Staël 2018

Règlement

Ausschreibung 2018

Post navigation